Kommentare: 11
  • #11

    Andreas (Samstag, 19 Juni 2021 01:34)

    Während der malerischen Instandsetzung des Treppenhauses eines mehrstöckigen Spät-Gründerzeithauses in wurden die Treppengeländer und Baluster nicht gerade sensibel behandelt; mehrfaches feuchtes Abwischen verursachte zusätzlich eine starke Ausbleichung und Aufrauhung des Holzes, vielleicht auch Eintragung von Farb- und Kalkresten in das feuchte Holz. -- Eine intensive Kur mit "Purigas dunkel" (dünn auftragen und intensiv einreiben, nach ausreichender Trocknungszeit ggf. mehrfach und wiederum zeitlich versetzt mit weichen Baumwolltüchern polieren) bewirkte hier ein wirklich strahlendes Wunder. Das seit vielen Jahrzehnten bewährte Hausmittel empfehle ich Jedem, der auch stark lädiertem oder vernachlässigtem Echtholz (auch mit Kratzern und Wasserflecken) ein längeres und schöneres Leben gönnen möchte. Und sich selbst damit einen ästhetischen Hochgenuß! -- Herrn Scharf, der es sich offensichtlich zur Aufgabe gemacht hat, mit "Purigas" ein "Kulturgut für den Schutz, den Erhalt und die Pflege von Kulturgütern" zu bewahren, wünsche ich wohlverdienten wirtschaftlichen Erfolg.

  • #10

    Dufte (Freitag, 03 Juli 2020 20:12)

    Große Freude! Endlich wieder der Duft des besten Möbelbalsams in der Wohnung! Meine Eltern
    sowie vorher die Großeltern benutzten Puritas, welches auch als Purigas weder die Wirkung
    noch den Duft verloren hat. Ich habe es auch immer benutzt bis es nicht mehr verfügbar war.
    Die letzte Flasche Puritas hatte ich mir aufgespart (Preis noch in DM). Gestern kam meine
    Lieferung Purigas. Kaum bestellt, schon da! Liebevoll und sicher verpackt. Freue mich ganz doll.
    Danke an Labor, Bestell.-Annahme und Versand-Leute!!! Gruß von Dufte aus Berlin

  • #9

    Dallhauer (Mittwoch, 17 Januar 2018 22:42)

    Eine sehr gelungene Seite, gefällt mir echt gut, macht weiter so.

    Viele Grüße
    Bastian Dallhauer

  • #8

    Abicht Kurt (Montag, 09 Oktober 2017 09:02)

    Sehr geehrter Herr Scharf!

    Auf meiner alten Verpackung steht "Puritas-Möbelbalsam", gefunden habe ich Sie aber unter Purigas-Möbelbalsam u. z. nur zufällig, weil die Verpackungen unter Puritas nicht der mir bekannten entsprachen; so habe ich eingegeben "DDR-Möbelpolitur" und dann ging Ihre Seite auf. Meinem Tante Emma Laden bei dem ich bisher Ihr Produkt kaufte und der es nicht mehr besorgen konnte über seine Einkaufsmärkte, habe ich Ihre Adresse weiter gegeben.

    Gute Umsätze auch weiterhin
    Kurt Abicht

  • #7

    Renate (Mittwoch, 17 Mai 2017 10:16)

    Vielen Dank für die freundliche unkomplizierte Direktlieferung.

    Den Möbelbalsam kenne ich schon seit meiner Kindheit - er ist für alte Holzmöbel die beste Möglichkeit zum Auffrischen, sogar leichte Wasserflecke lassen sich damit beseitigen.

  • #6

    Luftbefeuchter (Mittwoch, 29 März 2017 23:12)

    Ein tolles Produkt welches ich weiterempfehlen kann. Dazu ist diese Seite sehr schön anzusehen.

  • #5

    Sascha (Sonntag, 11 Dezember 2016 00:46)

    Wooow... eine sehr schöne und informative Webseite!

    Gruß
    Sascha

  • #4

    Anne Bartsch (Samstag, 07 November 2015 18:02)

    Ein glücklicher Zufall liess mich auf Ihre Internet -Seite stossen.

    Zu meiner grossen Freude hat sich das Produkt in der Wirkung überhaupt nicht geändert, sogar der Geruch ist derselbe - er ist für mich immer ein Wohlfühlgeruch gewesen, den ich mit schimmernden alten Holzmöbeln und meiner Geige verbunden habe.

    Wie schrieb meine Vorgängerin so passend? Das ist Freude pur. Viel Erfolg weiterhin!

  • #3

    Christine Schuhmann (Dienstag, 14 Juli 2015 11:08)

    Das ist Freude pur, habe meine geerbten Eßzimmerstühle mit meinen letzten Vorräten geputzt, jetzt habe ich im Internet recherchiert und nichts bei ebay gefunden.......aber jetzt ....
    Hier werden die Musikinstrumente hergestellt und ich hatte schon immer mein Cello mit Puritas geputzt. Ich freue mich.

  • #2

    Thomas Trepte (Donnerstag, 23 Januar 2014 16:10)

    Ich freu mich schon auf die erste Verwendung auf meinem alten Stubenbufet.

    Viele Grüße Hr. Trepte :-)

  • #1

    P. und I. Lang (Mittwoch, 01 Januar 2014 13:45)

    Wir freuen uns auf eine Flasche "dunkel" für die Möbel in unserem Esszimmer. Da dieses Produkt in früheren Jahren sich bestens bewährt hat hoffe ich beim Frühjahrsputz 2014 auf gleiches.
    Für die weitere Ausweitung des Vertriebsnetzes werden wir auch die bestehenden Kontakte mit der Schweiz insbes. des Kantons Graubünden nutzen.

    Viel Erfolg für 2014 und die weiteren Jahre wünschen Ingrid und Peter

Purigas

Inhaber: Uwe Scharf

Rosenstraße 98a

01159 Dresden

 

Tel. Büro: 0351 3190367

Fax Büro: 0351 3190416